Funktionelle Medizin : 

 

Die Funktionelle Medizin versteht sich als ganzheitlicher Ansatz  und forscht nach Ursachen und  individuellen Zusammenhängen bei Beschwerden und Symptomen. Sie kann bei chronischen Beschwerden eine ergänzende Methode sein. 

Im Fokus steht die Suche nach den Kausalzusammenhängen – das meint nach verschiedenen Auslösern und/oder  gegenseitigen Verstärkern für Beschwerden, wie:

  • Ernährung und Lebensstil
  • Umweltbelastungen
  • Stress/Stressbewältigung

In der Behandlung werden dann verschiedene therapeutische Elemente kombiniert. Wichtig ist  dies als Ergänzung zur evidenzbasierten ( wissenschaftlich beweisbaren) Medizin zu verstehen.

 

In vielen Jahren Praxiserfahrung hat sich gezeigt, dass bei vielen Beschwerden unterschiedliche Auslöser in Frage kommen können.

 

  • Allergien & Unverträglichkeiten
  • Histaminintoleranz
  • Behandlung akuter & chronischer Erkrankungen
  • Beratung und Behandlung bei hormonellen Dysbalancen
  • Begleitende Behandlung bei Schilddrüsenerkrankungen
  • Begleitende Behandlung bei Autoimmunstörungen
  • Behandlung bei Nebennierenstörungen 
  • Behandlung bei Mitochondrienstörungen  (Mitochondrien sind Zeltbestandteile) und Stoffwechselstörungen HPU/KPU (hierbei handelt es sich um eine Ausscheidungsveränderung von Abbauprodukten aus dem Stoffwechsel)
  • Beratung bei Jodmangel

Für interessierte KollegInnen biete ich auch entsprechende Fortbildungen und Vorträge an!

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen